Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Politik
International|25.09.2021

Taliban sprechen voraussichtlich nicht bei UN-Generaldebatte

NEW YORK - Die Taliban werden trotz ihrer Anfrage voraussichtlich keinen Auftritt bei der Generaldebatte der UN-Vollversammlung erhalten. Der offiziell für Montag als Sprecher für das Land eingetragene Vertreter sei der bisherige Botschafter bei den Vereinten Nationen, Ghulam Isaczai. Das teilte UN-Sprecher Stephane Dujarric mit.

Nächster Artikel
Politik
International|vor 17 Minuten
Haushoher Wahlsieg für Präsident Mirsijojew in Usbekistan erwartet

TASCHKENT - Nach fünf Jahren Reformkurs unter Staatschef Schawkat Mirsijojew hat die zentralasiatische Republik Usbekistan eine Präsidentenwahl abgehalten. Die Wahlleitung in der Hauptstadt Taschkent erklärte die Abstimmung in der autoritär geführten Ex-Sowjetrepublik bereits gegen Mittag am Sonntag für gültig. Um 12.00 Uhr Ortszeit (9.00 Uhr MESZ) sei die Mindestwahlbeteiligung von 33 Prozent erreicht worden, hiess es.

Volksblatt Werbung