Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Politik
International|25.09.2021

Frankreich trauert um in Mali getöteten Soldaten

PARIS - Mit Trauer und Bestürzung hat Frankreich auf den Tod eines Soldaten im westafrikanischen Mali reagiert. Polizeieinheiten, Gendarmerien, Militärdienste und Politiker gedachten am Samstag des Gefallenen. Wie der Élyséepalast am späten Freitagabend mitgeteilt hatte, war der Soldat am Morgen im Anti-Terror-Einsatz in Mali ums Leben gekommen. Der Sender France 2 strahlte eine Sendung mit dem getöteten Soldaten erneut aus.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Politik
International|vor 23 Minuten
Queen sagt Reise zur Weltklimakonferenz COP26 in Glasgow ab
Volksblatt Werbung