Politik
International|26.07.2021

Nach Lockdown-Pause für Opferfest: Corona-Höchstwert in Bangladesch

DHAKA - Nachdem Bangladesch einen strikten Lockdown mehr als eine Woche für das muslimische Opferfest Eid Al-Adha aufgehoben hatte, hat das Land seine höchste Zahl an Corona-Neuinfektionen seit Pandemiebeginn registriert. Mehr als 15 000 Neuinfektionen innerhalb von 24 Stunden wurden am Montag in dem mehrheitlich muslimischen 160-Millionen-Einwohner-Land gemeldet. Zudem seien knapp 90 Prozent der Betten in Krankenhäusern belegt, sagte Gesundheitsminister Zahid Maleque. Innerhalb eines Tages wurden zudem 247 Todesfälle im Zusammenhang mit Corona gemeldet.

Nächster Artikel
Politik
International|vor 41 Minuten
Leningrader Blockade: Putin ordnet Einmalzahlung für Überlebende an

ST. PETERSBURG - Am ersten Tag der Parlamentswahl in Russland hat Präsident Wladimir Putin eine Einmalzahlung von 50 000 Rubel (rund 640 Franken) für Überlebende der Leningrader Blockade im Zweiten Weltkrieg angeordnet.

Volksblatt Werbung