Volksblatt Werbung
Politik
International|22.07.2021

Biden vermisst als US-Präsident manchmal Freiheiten

WASHINGTON - US-Präsident Joe Biden vermisst manchmal die Freiheiten, die er vor seinem Amtsantritt hatte. "Du konntest in deinen Shorts und mit einem kurzärmeligen Hemd rausgehen, und du konntest herumlaufen und es war niemand da", sagte Biden am Mittwochabend (Ortszeit) in Cincinnati im US-Bundesstaat Ohio über den Wohnsitz des Vizepräsidenten. Biden war unter dem damaligen Präsidenten Barack Obama Vizepräsident. Jetzt könne man nicht mehr einfach raus und irgendwo gehen, sagte er über das Weisse Haus.

Nächster Artikel
Politik
International|vor 53 Minuten
Italien: 60 Prozent voll geimpft - Proteste gegen Beschränkungen

ROM - Italien hat in seiner Impfkampagne gegen das Coronavirus ein Etappenziel erreicht. Mit 32,4 Millionen Menschen seien 60 Prozent der Bevölkerung über 12 Jahren vollständig geimpft, teilte der ausserordentliche Kommissar für den Corona-Notfall, Francesco Figliuolo, am Sonntag mit. Bis Ende September wolle Italien die Marke von 80 Prozent und damit ihm zufolge eine Herdenimmunität erreicht haben.

Volksblatt Werbung