Volksblatt Werbung
Viele Arbeitnehmer können von der 40-Stunden-Woche nur träumen. Überlange Arbeitszeiten verursachen psychische Probleme und Stress. (Archivbild)
Politik
International|17.05.2021

Uno fordern Massnahmen gegen Überarbeitung

GENF - Lange verursachten Verletzungen die meisten Gesundheitsschäden am Arbeitsplatz. Laut einer neuen Analyse ist Überarbeitung aber das grössere Problem. Die Corona-Krise könnte die Lage noch verschlimmern, warnen Experten.

Viele Arbeitnehmer können von der 40-Stunden-Woche nur träumen. Überlange Arbeitszeiten verursachen psychische Probleme und Stress. (Archivbild)
Nächster Artikel
Politik
International|vor 17 Minuten
Entspannungssignal: Biden und Putin wollen Rückkehr der Botschafter

GENF - Vorsichtige Entspannungssignale vom Gipfel in Genf: US-Präsident Joe Biden und Russlands Staatschef Wladimir Putin haben bei ihrem Treffen die Rückkehr ihrer Botschafter nach Moskau und Washington vereinbart. Das kündigte Putin am Mittwochabend nach den Beratungen am Genfersee an. Die Botschafter waren im Frühjahr im Zuge wachsender Spannungen zwischen beiden Länder jeweils in ihre Heimat zurückgekehrt.

Volksblatt Werbung