Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Politik
International|16.05.2021

Tschechischer Präsident: Russland begeht "Dummheit" mit Einstufung

PRAG - Tschechiens Präsident Milos Zeman hat die Entscheidung Russlands kritisiert, sein Land auf eine neue Liste sogenannter unfreundlicher ausländischer Staaten zu setzen. "Die russische Seite begeht eine Dummheit, weil es ein Fehler ist, frühere Freunde zu Feinden zu machen", sagte der 76-Jährige am Sonntag im Radiosender "Frekvence 1". Er plädierte dafür, wenn schon keine Freundschaft möglich sei, "zumindest korrekte Beziehungen" wiederherzustellen.

Nächster Artikel
Politik
International|vor 21 Minuten
Gipfel in Berlin - Libyens Friedensprozess braucht neue Impulse

TRIPOLIS/BERLIN - Uneinigkeit über den Ablauf der Wahl, unzählige Milizen und ausländische Truppen im Land - in Libyen gibt es noch immer viele Hürden auf dem Weg zum Frieden.

Volksblatt Werbung