Volksblatt Werbung
Politik
International|16.05.2021

Venezuela: Acht Soldaten von kolumbianischer Gruppe entführt

CARACAS - Bei Kämpfen mit kolumbianischen Gruppen sind nach Angaben Venezuelas acht seiner Soldaten gefangen genommen worden. Von ihnen habe es am 9. Mai ein Lebenszeichen gegeben, teilte Venezuelas Verteidigungsminister Vladimir Padrino López am Samstag mit. Es seien Kontakte hergestellt worden, um die Freilassung der Soldaten zu erwirken. Mit dem Roten Kreuz werde eine Vermittlerrolle besprochen. Seit März gibt es im Grenzgebiet zwischen den südamerikanischen Staaten Kämpfe zwischen Venezuelas Militär und bewaffneten Gruppen aus Kolumbien.

Nächster Artikel
Politik
International|vor 33 Minuten
Schweden will nun auch Jugendliche ab 16 Jahren gegen Corona impfen

STOCKHOLM - In Schweden wird auch Jugendlichen im Alter von 16 und 17 Jahren eine Impfung gegen Covid-19 angeboten. Das hat die nationale Gesundheitsbehörde Folkhälsomyndigheten beschlossen, wie sie am Dienstag mitteilte.

Volksblatt Werbung