Volksblatt Werbung
Politik
International|12.05.2021

Bericht: Städte unzureichend auf Klima-Bedrohungen vorbereitet

LONDON - Städte in aller Welt sind nach einer aktuellen Auswertung nur unzureichend auf Bedrohungen durch den Klimawandel vorbereitet. 43 Prozent von mehr als 800 ausgewerteten Städten von allen Kontinenten haben nach eigenen Angaben keinen Plan zur künftigen Anpassung an den Klimawandel, wie aus einer am Mittwoch veröffentlichten Analyse des Carbon Disclosure Projects (CDP) mit Sitz in London hervorgeht. Die Organisation sammelt und analysiert systematisch Klimaziele und -massnahmen von Unternehmen, Organisationen und Institutionen.

Nächster Artikel
Politik
International|vor 34 Minuten
Frankreichs Rechtsextreme liegen bei Wahlen in einer Region vorne

PARIS - Die Rechtsaussenpartei von Marine Le Pen führt in der ersten Runde der französischen Regionalwahlen in einer Region.

Volksblatt Werbung