Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Politik
International|11.05.2021

Dutzende Leichen mutmasslicher Corona-Opfer am Ganges angeschwemmt

NEU DELHI - Dutzende Leichen sind am indischen Fluss Ganges angeschwemmt worden. Bei den meisten der 35 bis 40 Toten handle es sich wohl um Corona-Tote, deren Angehörige zu arm für eine Einäscherung waren und die Leichen deshalb in den Fluss gelegt hätten, sagte ein örtlicher Behördenmitarbeiter der Deutschen Presse-Agentur am Dienstag.

Nächster Artikel
Politik
International|vor 13 Minuten
Brasiliens umstrittener Umweltminister Salles räumt seinen Posten
Volksblatt Werbung