Volksblatt Werbung
Politik
International|10.05.2021

Israels Armee: Drei Hamas-Aktivisten im Gazastreifen gezielt getötet

GAZA/TEL AVIV - Israels Armee hat nach eigenen Angaben bei einem Luftangriff im Gazastreifen drei Aktivisten der dort herrschenden islamistischen Hamas gezielt getötet. Das Militär veröffentlichte am Montag bei Twitter ein Video des Vorfalls im Norden des Küstengebiets. Es handele sich um eine Reaktion auf massive Raketenangriffe aus dem Gazastreifen auf Israel. Nach Angaben des Gesundheitsministeriums in Gaza wurden bei israelischen Luftangriffen im Norden des Gazastreifens insgesamt neun Palästinenser getötet, darunter drei Kinder.

Nächster Artikel
Politik
International|vor 18 Minuten
In Belarus beginnt Prozess gegen Blogger Tichanowski

GOMEL - Mehr als ein Jahr nach seiner Festnahme hat in Belarus der Prozess gegen den Blogger Sergej Tichanowski begonnen, der bei der Präsidentenwahl gegen Machthaber Alexander Lukaschenko kandidieren wollte.

Volksblatt Werbung