Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Boris Johnson, Premierminister von Großbritannien, trägt bei einem Besuch der Severn Trent Academy. Johnson kündigte am Montag deutliche Lockerungen der Kontaktbeschränkungen in England an. Foto: Phil Noble/PA Wire/dpa
Politik
International|10.05.2021

Umarmen erlaubt: England lockert ab 17. Mai weitere Corona-Massnahmen

LONDON - In England dürfen die Menschen dank einer zunehmend entspannten Corona-Lage ab der kommenden Woche wieder ihren Liebsten wieder näher kommen.

Boris Johnson, Premierminister von Großbritannien, trägt bei einem Besuch der Severn Trent Academy. Johnson kündigte am Montag deutliche Lockerungen der Kontaktbeschränkungen in England an. Foto: Phil Noble/PA Wire/dpa
Nächster Artikel
Politik
International|vor 44 Minuten
Brief von 16 EU-Staaten gegen Diskriminierung der LGBTI-Gemeinschaft

BRÜSSEL - Vor dem EU-Gipfel haben 16 Staats- und Regierungschefs besorgt über die Bedrohung von Grundrechten und die Diskriminierung sexueller Minderheiten geäussert. "Wir müssen weiterhin gegen die Diskriminierung der LGBTI-Gemeinschaft kämpfen und erneut bekräftigen, dass wir ihre Grundrechte verteidigen", schrieben sie in einem gemeinsamen Brief an die Spitzen der Europäischen Union. Die englische Abkürzung LGBTI steht kurz für "Lesbisch, Schwul, Bisexuell, Trans, Inter".

Volksblatt Werbung