Volksblatt Werbung
Politik
International|08.05.2021

Regierungspartei SNP erklärt sich zu Siegerin in Schottland

EDINBURGH - Bei der Parlamentswahl in Schottland hat die Pro-Unabhängigkeitspartei SNP sich zur Siegerin erklärt. "Absolut niemand hätte das Ausmass und die Rekordhöhe unseres Sieges bei dieser Wahl vorhergesagt", sagte die Vorsitzende der Schottischen Nationalpartei (SNP), Regierungschefin Nicola Sturgeon, am Samstagabend. Kurz vor Auszählung aller Stimmen war bereits klar, dass die SNP mit Abstand stärkste Kraft im Parlament ist und ihr Ergebnis noch verbessert hat.

Nächster Artikel
Politik
International|vor 50 Minuten
Tausende neue Corona-Fälle in Moskau
Volksblatt Werbung