Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Politik
International|08.05.2021

Mindestens 25 Tote bei Explosion nahe einer Schule in Kabul

KABUL - Bei einer Explosion nahe einer Schule in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind am Samstag mindestens 25 Menschen getötet worden. Mindestens 52 weitere wurden verletzt, wie das Innenministerium mitteilte. Was die Explosion auslöste, war zunächst nicht klar. Bei den Opfern soll es sich um Zivilisten handeln.

Nächster Artikel
Politik
International|vor 30 Minuten
UN-Menschenrechtschefin: Lage in Belarus und Russland wird schlechter
Volksblatt Werbung