Volksblatt Werbung
Ein Angehöriger steht in einem indischen Krematorium vor dem Leichnam eines verstorbenen Corona-Patienten. Foto: Naveen Sharma/SOPA Images via ZUMA Wire/dpa
Politik
International|08.05.2021

Trauriger Rekord in Indien: Mehr als 4000 Corona-Tote an einem Tag

NEU DELHI - In Indien sind erstmals mehr als 4000 Corona-Tote binnen 24 Stunden gezählt worden. Wie das Gesundheitsministerium am Samstag in Neu Delhi mitteilte, wurden 4187 Todesopfer im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion gemeldet, so viele wie noch nie an einem einzigen Tag. Zudem wurden bereits zum vierten Mal in einer Woche mehr als 400 000 Neuinfektionen innerhalb von 24 Stunden registriert.

Ein Angehöriger steht in einem indischen Krematorium vor dem Leichnam eines verstorbenen Corona-Patienten. Foto: Naveen Sharma/SOPA Images via ZUMA Wire/dpa

NEU DELHI - In Indien sind erstmals mehr als 4000 Corona-Tote binnen 24 Stunden gezählt worden. Wie das Gesundheitsministerium am Samstag in Neu Delhi mitteilte, wurden 4187 Todesopfer im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion gemeldet, so viele wie noch nie an einem einzigen Tag. Zudem wurden bereits zum vierten Mal in einer Woche mehr als 400 000 Neuinfektionen innerhalb von 24 Stunden registriert.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
International|vor 26 Minuten
In Belarus beginnt Prozess gegen Blogger Tichanowski

GOMEL - Mehr als ein Jahr nach seiner Festnahme hat in Belarus der Prozess gegen den Blogger Sergej Tichanowski begonnen, der bei der Präsidentenwahl gegen Machthaber Alexander Lukaschenko kandidieren wollte.