Volksblatt Werbung
ARCHIV - Nicola Buhlinger-Göpfarth (r), Fachärztin für Allgemeinmedizin, impft in ihrer Praxis eine Patientin gegen das Coronavirus. Foto: Christoph Schmidt/dpa
Politik
International|07.05.2021

Mehr als 31 Prozent der Bürger in Deutschland erstgeimpft

BERLIN - In Deutschland haben 31,5 Prozent der Menschen mindestens eine Corona-Impfung erhalten. Das teilte der deutsche Gesundheitsminister Jens Spahn mit Verweis auf das Impfquotenmonitoring des Robert Koch-Instituts (RKI) am Freitag bei einer Pressekonferenz mit.

ARCHIV - Nicola Buhlinger-Göpfarth (r), Fachärztin für Allgemeinmedizin, impft in ihrer Praxis eine Patientin gegen das Coronavirus. Foto: Christoph Schmidt/dpa
Nächster Artikel
Politik
International|vor 38 Minuten
EU erhöht Druck auf Lukaschenko

LUXEMBURG - Mit weitreichenden Wirtschaftssanktionen erhöht die EU den Druck auf den Apparat des belarussischen Machthabers Alexander Lukaschenko.

Volksblatt Werbung