Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Politik
International|16.04.2021

EU kritisiert Urteile gegen Hongkonger Demokratiebewegung

BRÜSSEL - Die EU hat scharfe Kritik an der Verurteilung von Vertretern der Hongkonger Demokratiebewegung geübt. Dass Menschen wegen der gewaltfreien Ausübung von Bürgerrechten zu langen Haftstrafen verurteilt wurden, sei ein weiteres Zeichen für die anhaltende Einschränkung des demokratischen Raumes und der Aushöhlung der Grundfreiheiten in der chinesischen Sonderverwaltungsregion, teilte eine Sprecherin des EU-Aussenbeauftragten Josep Borrell am Freitagabend mit. Die Entwicklungen stellten Chinas Willen in Frage, seine internationalen Verpflichtungen einzuhalten und beeinträchtigten die Beziehungen zwischen der EU und China.

Nächster Artikel
Politik
International|vor 2 Stunden
Schottische Nationalpartei hofft in engem Rennen weiter auf Mehrheit

LONDON - Die Schottische Nationalpartei SNP hofft zwei Tage nach der Regionalwahl in Schottland in einem engen Rennen weiterhin auf einen möglichst eindeutigen Wahlsieg. Am Samstag wird sich nach Ende der Auszählung aller Wahlbezirke entscheiden, ob die Pro-Unabhängigkeitspartei von Regierungschefin Nicola Sturgeon eine absolute Mehrheit erzielen kann. "Es gibt noch immer einen Pfad zur absoluten Mehrheit", sagte der Wahlexperte John Curtice von der Universität von Strathclyde am späten Freitagabend dem Sender BBC. "Doch es ist ein sehr, sehr schmaler."