Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Politik
International|16.04.2021

Biden behält Trumps Limit zur Aufnahme von Flüchtlingen vorerst bei

WASHINGTON - Trotz seines Versprechens, schon im laufenden Jahr mehr Flüchtlinge aufzunehmen, hält US-Präsident Joe Biden an der von seinem Vorgänger Donald Trump festgelegten Obergrenze von 15 000 Personen fest. Biden verfügte am Freitag aber, die Herkunftskriterien zu ändern, damit die Obergrenze bis Ende September zumindest ausgeschöpft werden kann. Bidens Regierung hatte noch Mitte Februar den Kongress unterrichtet, dass das Limit für das laufende Jahr auf 62 500 angehoben werden sollte. Für das neue Haushaltsjahr ab Oktober hat Biden versprochen, die Obergrenze auf 125 000 anzuheben.

Nächster Artikel
Politik
International|vor 2 Stunden
Schottische Nationalpartei hofft in engem Rennen weiter auf Mehrheit

LONDON - Die Schottische Nationalpartei SNP hofft zwei Tage nach der Regionalwahl in Schottland in einem engen Rennen weiterhin auf einen möglichst eindeutigen Wahlsieg. Am Samstag wird sich nach Ende der Auszählung aller Wahlbezirke entscheiden, ob die Pro-Unabhängigkeitspartei von Regierungschefin Nicola Sturgeon eine absolute Mehrheit erzielen kann. "Es gibt noch immer einen Pfad zur absoluten Mehrheit", sagte der Wahlexperte John Curtice von der Universität von Strathclyde am späten Freitagabend dem Sender BBC. "Doch es ist ein sehr, sehr schmaler."