Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Politik
International|16.04.2021

Erster Besuch eines Regierungschefs: Biden trifft Japans Premier Suga

WASHINGTON - Der neue US-Präsident Joe Biden hat als ersten ausländischen Regierungschef Japans Ministerpräsidenten Yoshihide Suga zu Gesprächen im Weissen Haus empfangen. Er freue sich darauf, die "historische Allianz zwischen den Vereinigten Staaten und Japan zu erneuern", schrieb Biden am Freitag unmittelbar vor Sugas Ankunft auf Twitter. Suga wurde am Weissen Haus mit militärischen Ehren empfangen. Nach bilateralen Gesprächen wollten sich Biden und Suga in einer Pressekonferenz Fragen von Journalisten stellen.

Nächster Artikel
Politik
International|vor 27 Minuten
DR Kongo: Militär übernimmt Kontrolle in zwei Provinzen

GOMA - Im Osten der Demokratischen Republik Kongo gilt in den beiden Provinzen Nord-Kivu und Ituri seit Donnerstag der sogenannte Belagerungszustand. Damit kontrolliert auf Anordnung des Präsidenten Félix Tshisekedi bis auf weiteres das Militär die Verwaltung und die Polizei - und es hat ab sofort das Recht, Zivilisten festzunehmen und strafrechtlich zu verfolgen. Der Präsident begründete den Schritt mit zunehmender Gewalt und Vertreibung in den beiden Provinzen. In der Stadt Goma gingen Sicherheitskräfte mit Tränengas gegen Demonstranten vor, die gegen die neue Militärpräsenz demonstrierten.

Volksblatt Werbung