Volksblatt Werbung
Politik
International|13.04.2021

Das ursprünglich für Mittwoch geplante Treffen zwischen dem griechischen und türkischen Aussenminister in Ankara ist von den Regierungen beider Länder auf Donnerstag verschoben worden. Die Vorausmeldung zum Thema wurde dementsprechend aktualisiert und als Meldung gesendet.

(Diese Informationen sind nicht zur Veröffentlichung bestimmt)

Nächster Artikel
Politik
International|vor 57 Minuten
Wahl in Schottland: Diskussion um Unabhängigkeitsreferendum

EDINBURGH - Noch vor Verkündung des Ergebnisses bei der Parlamentswahl in Schottland nimmt die Diskussion um ein neues Unabhängigkeitsreferendum Fahrt auf. Regierungschefin Nicola Sturgeon kündigte an, eine Volksabstimmung voranzutreiben, falls es im Parlament eine Mehrheit für die Unabhängigkeit gibt und "wenn die Zeit reif ist". Der britische Premierminister Boris Johnson lehnte ein Referendum in der Zeitung "Daily Telegraph" (Samstag) hingegen als "unverantwortlich und rücksichtlos" ab.

Volksblatt Werbung