Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Politik
International|13.04.2021

Nawalnys Ehefrau nach Straflager-Besuch: Ich mache mir Sorgen um ihn

MOSKAU - Der in einem russischen Straflager inhaftierte Kremlgegner Alexej Nawalny hat erstmals seit Wochen seine Frau Julia wiedergesehen. Sie postete am Dienstag bei Instagram ein Foto von sich, auf dem im Hintergrund das rund 100 Kilometer östlich von Moskau gelegene Lager zu sehen ist. "Nachdem ich Alexej getroffen habe, mache ich mir noch mehr Sorgen um ihn", schrieb sie. Ihr 1,90 Meter grosser Ehemann wiege nur noch 76 Kilo und spreche kaum vor Erschöpfung.

Nächster Artikel
Politik
International|vor 39 Minuten
Wahl in Schottland: Diskussion um Unabhängigkeitsreferendum

EDINBURGH - Noch vor Verkündung des Ergebnisses bei der Parlamentswahl in Schottland nimmt die Diskussion um ein neues Unabhängigkeitsreferendum Fahrt auf. Regierungschefin Nicola Sturgeon kündigte an, eine Volksabstimmung voranzutreiben, falls es im Parlament eine Mehrheit für die Unabhängigkeit gibt und "wenn die Zeit reif ist". Der britische Premierminister Boris Johnson lehnte ein Referendum in der Zeitung "Daily Telegraph" (Samstag) hingegen als "unverantwortlich und rücksichtlos" ab.

Volksblatt Werbung