Volksblatt Werbung
Politik
International|08.04.2021

Kreml: Merkel und Putin besorgt über neue Spannungen in Ukraine

BERLIN/MOSKAU - Nach neuen Spannungen in der Ostukraine haben die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel und Russlansds Präsident Wladimir Putin die Konfliktparteien zur Zurückhaltung aufgerufen. Das teilte der Kreml in Moskau am Donnerstag nach einem Telefonat beider Politiker mit.

Nächster Artikel
Politik
International|vor 1 Stunde
Afghanistan: Präsident rechnet nicht mit Machtübernahme der Taliban

WASHINGTON/KABUL - Der afghanische Präsident Aschraf Ghani rechnet nach dem bevorstehenden Abzug der internationalen Truppen aus dem Krisenland nicht mit einer Machtübernahme der islamistischen Taliban. Ghani verneinte am Sonntag in einem Interview des Senders CNN die Frage, ob er glaube, dass seine Regierung dann wegen Angriffen der Extremisten unmittelbar zusammenbrechen könnte. Der Präsident verwies darauf, dass afghanische Sicherheitskräfte bereits in den vergangenen zwei Jahren mehr als 90 Prozent aller Operationen ausgeführt hätten. Er fügte mit Blick auf die zugesagte nicht-militärische Unterstützung des Westens hinzu: "Unsere Partner lassen uns nicht im Stich."

Volksblatt Werbung