ARCHIV - Kinder sind im Internet oft ohne Schutz vor Kostenfallen und weiteren Gefahren unterwegs. Foto: picture alliance / Nicolas Armer/dpa
Politik
International|05.03.2021

Besserer Schutz von Kindern im Internet in Deutschland

BERLIN - Kinder und Jugendliche in Deutschland sollen bei der Internetnutzung besser vor Gefahren geschützt werden. Der Bundestag beschloss am Freitag mit den Stimmen der schwarz-roten Koalition den novellierten Gesetzentwurf zur Reform des Jugendschutzes.

ARCHIV - Kinder sind im Internet oft ohne Schutz vor Kostenfallen und weiteren Gefahren unterwegs. Foto: picture alliance / Nicolas Armer/dpa
Nächster Artikel
Politik
International|vor 19 Minuten
US-Impfkampagne: schon mehr als 200 Millionen Dosen verabreicht

WASHINGTON - Seit Beginn der Corona-Impfkampagne in den USA Mitte Dezember sind bereits mehr als 200 Millionen Impfungen verabreicht worden. Rund 49 Prozent aller Erwachsenen bekamen bislang mindestens eine Impfdosis, 31 Prozent sind bereits voll geimpft, wie Daten der US-Gesundheitsbehörde CDC am Freitag zeigten. Insgesamt wurden demnach bislang 202,3 Millionen Dosen verspritzt.