Politik
International|03.03.2021

Kapitol-Polizei: Hinweise auf möglichen erneuten Angriff auf Kongress

WASHINGTON - US-Sicherheitskräfte haben nach Hinweisen auf einen möglichen erneuten Angriff auf das US-Kapitol die Sicherheitsvorkehrungen am Sitz des Kongresses verschärft. Geheimdienstinformationen wiesen auf einen möglichen Plan einer Miliz für einen Angriff an diesem Donnerstag hin, teilte die Kapitol-Polizei am Mittwoch in Washington mit. Die Kapitol-Polizei sei sich potenzieller Bedrohungen bewusst und darauf vorbereitet. Neben der Errichtung von Barrieren sei unter anderem die Zahl der Sicherheitskräfte zum Schutz des Parlaments erhöht worden.

Nächster Artikel
Politik
International|vor 24 Minuten
Brasilien: Gouverneure bitten UN in Corona-Krise um Hilfe