Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
US-Präsident Joe Biden unterzeichnet seine erste Anordnung (Executive Order) im Oval Office des Weißen Hauses. Foto: Evan Vucci/AP/dpa
Politik
International|21.01.2021

Biden beginnt Amtszeit mit Demontage von Trumps Vermächtnis

WASHINGTON - Unmittelbar nach seinem Amtsantritt hat der neue US-Präsident Joe Biden mit der Demontage von besonders umstrittenen Entscheidungen seines Vorgängers Donald Trump begonnen.

US-Präsident Joe Biden unterzeichnet seine erste Anordnung (Executive Order) im Oval Office des Weißen Hauses. Foto: Evan Vucci/AP/dpa
Nächster Artikel
Politik
International|vor 45 Minuten
New Yorks Gouverneur Cuomo lehnt nach neuen Vorwürfen Rücktritt ab

NEW YORK - New Yorks Gouverneur Andrew Cuomo gerät angesichts neuer Belästigungsvorwürfe zunehmend unter Druck, lehnt einen Rücktritt aber weiter energisch ab. Es wäre "anti-demokratisch", allein auf Basis von Anschuldigungen sein Amt niederzulegen, sagte er am Sonntag nach US-Medienberichten in einer Telefonkonferenz. "Ich werde auf keinen Fall zurücktreten", fügte er hinzu. Wenige Stunden später forderte die Vorsitzende im Senat des Bundesstaats, die Demokratin Andrea Stewart-Cousins, dass er sein Amt abgibt.

Volksblatt Werbung