Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Kerzen und Blumen stehen als Gedenken an die Opfer des Terrorangriff am 2. November am Tatort in der Seitenstettengassen. Bei dem tödlichen Anschlag eines Islamisten sind vier Zivilisten getötet worden. Foto: Helmut Fohringer/APA/dpa
Politik
International|26.11.2020

Österreich verstärkt Schutz von Kirchen wegen Anschlags von Wien

WIEN - Aus Sorge vor Nachahmungstaten nach dem Terrorakt von Wien Anfang November verstärkt Österreich den Schutz von Kirchen und anderen Religionsstätten. Das kündigte Innenminister Karl Nehammer am Donnerstag bei einer Pressekonferenz in Wien an.

Kerzen und Blumen stehen als Gedenken an die Opfer des Terrorangriff am 2. November am Tatort in der Seitenstettengassen. Bei dem tödlichen Anschlag eines Islamisten sind vier Zivilisten getötet worden. Foto: Helmut Fohringer/APA/dpa
Nächster Artikel
Politik
International|vor 53 Minuten
Israel feiert Impfrekorde und verlängert den Lockdown um zehn Tage

TEL AVIV - In Israel sind erstmals mehr als 200 000 Corona-Impfungen am Tag verabreicht worden. Gleichzeitig verlängert das kleine Land am Mittelmeer seinen Lockdown angesichts eines Allzeithochs von Neuinfektionen um weitere zehn Tage. Die Beschränkungen sollen nun bis Ende des Monats gelten, wie die Regierung des Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu am Dienstagabend beschloss.

Volksblatt Werbung