ARCHIV - Autos fahren auf einer Straße an einem Plakat vorbei, das Wähler dazu auffordert, mit «Nein» gegen Euthanasie zu stimmen. Die Bürger Neuseelands haben sich in einem Referendum jedoch für die Legalisierung der Sterbehilfe in dem Pazifikstaat ausgesprochen. Foto: Mark Baker/AP/dpa
Politik
International|30.10.2020

Neuseeländer stimmen für Legalisierung der Sterbehilfe

WELLINGTON - Die Bürger Neuseelands haben sich in einem Referendum für die Legalisierung der Sterbehilfe in dem Pazifikstaat ausgesprochen. Wie die Wahlbehörde am Freitag mitteilte, wurde die entsprechende Vorlage mit 65,2 Prozent der Stimmen angenommen.

ARCHIV - Autos fahren auf einer Straße an einem Plakat vorbei, das Wähler dazu auffordert, mit «Nein» gegen Euthanasie zu stimmen. Die Bürger Neuseelands haben sich in einem Referendum jedoch für die Legalisierung der Sterbehilfe in dem Pazifikstaat ausgesprochen. Foto: Mark Baker/AP/dpa
Nächster Artikel
Politik
International|vor 1 Stunde
Moderna will Zulassung für Corona-Impfstoff in EU beantragen
Volksblatt Werbung