Volksblatt Werbung
Rettungshelfer und Polizisten inspizieren den Ort in einer Koranschule, in der eine Explosion stattgefunden hat. Dabei sollen auch Kinder getötet und viele weitere Menschen verletzt worden sein. Foto: Muhammad Sajjad/AP/dpa
Politik
International|27.10.2020

Bombe in Koranschule in Pakistan - Viele Opfer

ISLAMABAD - Bei einer Bombenexplosion in einer Koranschule sind im Nordwestens Pakistans mindestens sieben Koranschüler getötet worden. Mehr als 100 weitere seien bei dem Vorfall in der Stadt Peshawar verwundet worden, teilten Behördenvertreter am Dienstag mit. Ein Unbekannter werde verdächtigt, rund sechs Kilogramm Sprengstoff in der Koranschule platziert zu haben, sagte ein Polizist.

Rettungshelfer und Polizisten inspizieren den Ort in einer Koranschule, in der eine Explosion stattgefunden hat. Dabei sollen auch Kinder getötet und viele weitere Menschen verletzt worden sein. Foto: Muhammad Sajjad/AP/dpa

ISLAMABAD - Bei einer Bombenexplosion in einer Koranschule sind im Nordwestens Pakistans mindestens sieben Koranschüler getötet worden. Mehr als 100 weitere seien bei dem Vorfall in der Stadt Peshawar verwundet worden, teilten Behördenvertreter am Dienstag mit. Ein Unbekannter werde verdächtigt, rund sechs Kilogramm Sprengstoff in der Koranschule platziert zu haben, sagte ein Polizist.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
International|heute 18:52
Auch Golf-Staat Bahrain lässt Impfstoff von Biontech und Pfizer zu
Volksblatt Werbung