Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
ARCHIV - Ein Demonstrant hält eine historische belarussische Fahne. Foto: Uncredited/AP/dpa
Politik
International|17.10.2020

Viele Festnahmen bei Protesten von Frauen und Studenten in Belarus

MINSK - Bei neuen Protesten von Frauen und Studenten in Belarus (Weissrussland) gegen Staatschef Alexander Lukaschenko hat es erneut viele Festnahmen gegeben. Videos im Nachrichtenkanal Telegram zeigten am Samstag, wie maskierte Sicherheitskräfte friedliche Demonstranten packten und abführten. Dabei kamen vor allem junge Menschen in Polizeigewahrsam. Bilder zeigten Dutzende Gefangenentransporter in der Hauptstadt Minsk. Das Menschenrechtszentrum Wesna sprach am frühen Nachmittag von zunächst etwa 30 Festgenommenen.

ARCHIV - Ein Demonstrant hält eine historische belarussische Fahne. Foto: Uncredited/AP/dpa

MINSK - Bei neuen Protesten von Frauen und Studenten in Belarus (Weissrussland) gegen Staatschef Alexander Lukaschenko hat es erneut viele Festnahmen gegeben. Videos im Nachrichtenkanal Telegram zeigten am Samstag, wie maskierte Sicherheitskräfte friedliche Demonstranten packten und abführten. Dabei kamen vor allem junge Menschen in Polizeigewahrsam. Bilder zeigten Dutzende Gefangenentransporter in der Hauptstadt Minsk. Das Menschenrechtszentrum Wesna sprach am frühen Nachmittag von zunächst etwa 30 Festgenommenen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
International|vor 53 Minuten
Trump: Werde Wahl nur bei "massivem Wahlbetrug" verlieren
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung