Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
ARCHIV - Ein Raketensystem des Typs «S-400 Triumph» wird auf dem Roten Platz in Moskau präsentiert. Foto: Ivan Sekretarev/AP/dpa
Politik
International|17.10.2020

Nato warnt Türkei vor Einsatz von russischem Flugabwehrsystem

BRÜSSEL - Die Nato hat sich besorgt über Berichte geäussert, nach denen das Bündnismitglied Türkei erstmals während einer Übung das russische Raketenabwehrsystem S-400 eingesetzt hat. "Dieses System kann ein Risiko für alliierte Luftfahrzeuge darstellen und die Beziehungen zwischen Bündnispartnern beeinträchtigen", sagte eine Sprecherin am Samstag der Deutschen Presse-Agentur. Es sei wichtig, dass die Türkei weiterhin mit anderen Verbündeten nach alternativen Lösungen suche. Die Entscheidung sei eine nationale Angelegenheit der Türkei, aber das S-400-System könne nicht in das Luft- und Raketenabwehrsystem der Nato integriert werden.

ARCHIV - Ein Raketensystem des Typs «S-400 Triumph» wird auf dem Roten Platz in Moskau präsentiert. Foto: Ivan Sekretarev/AP/dpa

BRÜSSEL - Die Nato hat sich besorgt über Berichte geäussert, nach denen das Bündnismitglied Türkei erstmals während einer Übung das russische Raketenabwehrsystem S-400 eingesetzt hat. "Dieses System kann ein Risiko für alliierte Luftfahrzeuge darstellen und die Beziehungen zwischen Bündnispartnern beeinträchtigen", sagte eine Sprecherin am Samstag der Deutschen Presse-Agentur. Es sei wichtig, dass die Türkei weiterhin mit anderen Verbündeten nach alternativen Lösungen suche. Die Entscheidung sei eine nationale Angelegenheit der Türkei, aber das S-400-System könne nicht in das Luft- und Raketenabwehrsystem der Nato integriert werden.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
International|vor 18 Minuten
Trump: Werde Wahl nur bei "massivem Wahlbetrug" verlieren
Volksblatt Werbung