dpatopbilder - Nachdem die walisische Regierung für drei weitere Gebiete von Wales aufgrund steigender Corona-Zahlen lokale Lockdowns angeordnet hat, tragen die Menschen in Cardiff Gesichtsmasken. Foto: Ben Birchall/PA Wire/dpa
Politik
International|29.09.2020

Grossbritannien: Erstmals mehr als 7000 neue Corona-Fälle an einem Tag

LONDON - In Grossbritannien sind am Dienstag zum ersten Mal seit Beginn der Pandemie mehr als 7000 neue Corona-Fälle gezählt worden. Insgesamt gab es 7142 Neuinfektionen, wie die zuständige Regierungsbehörde mitteilte. Zudem verdoppelte sich die Zahl der neuen Todesfälle innerhalb einer Woche: Lag die Zahl der Todesfälle mit einer Corona-Infektion in der vergangenen Woche noch bei 37 Fällen an einem Tag, waren es am Dienstag 71 Todesfälle. Auch die Zahl der Corona-Patienten in Krankenhäusern stieg merklich an.

dpatopbilder - Nachdem die walisische Regierung für drei weitere Gebiete von Wales aufgrund steigender Corona-Zahlen lokale Lockdowns angeordnet hat, tragen die Menschen in Cardiff Gesichtsmasken. Foto: Ben Birchall/PA Wire/dpa

LONDON - In Grossbritannien sind am Dienstag zum ersten Mal seit Beginn der Pandemie mehr als 7000 neue Corona-Fälle gezählt worden. Insgesamt gab es 7142 Neuinfektionen, wie die zuständige Regierungsbehörde mitteilte. Zudem verdoppelte sich die Zahl der neuen Todesfälle innerhalb einer Woche: Lag die Zahl der Todesfälle mit einer Corona-Infektion in der vergangenen Woche noch bei 37 Fällen an einem Tag, waren es am Dienstag 71 Todesfälle. Auch die Zahl der Corona-Patienten in Krankenhäusern stieg merklich an.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
International|vor 42 Minuten
US-Polizisten töten Schwarzen - Ausschreitungen in Philadelphia
Volksblatt Werbung