Volksblatt Werbung
dpatopbilder - Ursula von der Leyen, Präsidentin der Europäischen Kommission, kommt ins Europäische Parlament, um während der Plenarsitzung ihre erste Rede zur Lage der Union zu halten. (RECROP) Foto: Olivier Hoslet/Pool EPA/AP/dpa
Politik
International|16.09.2020

Von der Leyen für neues Klimaziel 2030: "Mindestens 55 Prozent"

BRÜSSEL - EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen fordert, die Treibhausgase der Europäischen Union bis 2030 um mindestens 55 Prozent unter den Wert von 1990 zu bringen.

dpatopbilder - Ursula von der Leyen, Präsidentin der Europäischen Kommission, kommt ins Europäische Parlament, um während der Plenarsitzung ihre erste Rede zur Lage der Union zu halten. (RECROP) Foto: Olivier Hoslet/Pool EPA/AP/dpa
Nächster Artikel
Politik
International|vor 1 Stunde
Berner Märit inmitten der Klimademo

Nach anfänglichem Gerangel scheint aktuell auf dem Bundesplatz eine Art "Waffenstillstand" zwischen Marktfahrern und Klimademonstranten zu herrschen. Er habe zwar circa 30% Umsatzeinbussen, sagt Walter Stettler, Präsident der Marktfahrervereinigung "Bärn Märit", aber der Umgang zwischen den Marktfahrern und den Demonstranten sei freundlich. Trotzdem fühle sich der Markt inmitten des Protestcamps sehr speziell an, es komme ihm vor, als sei man irgendwo am campieren.

Volksblatt Werbung