Volksblatt Werbung
ARCHIV - Das Logo der chinesischen Video-App Tiktok wird auf einem Smartphone-Bildschirm angezeigt. Foto: Andre M. Chang/ZUMA Wire/dpa
Politik
International|15.08.2020

Trump nimmt Tiktok und Bytedance stärker in die Zange

WASHINGTON - US-Präsident Donald Trump hat den Druck auf die Video-App Tiktok und ihren chinesischen Mutterkonzern Bytedance weiter erhöht. Trump ordnete in der Nacht zum Samstag unter anderem an, dass Bytedance sich binnen drei Monaten von allen Daten von Nutzern in den Vereinigten Staaten trennen müsse. Auch dürfe Bytedance in den USA kein Eigentum mehr besitzen, das für den Betrieb von Tiktok genutzt werde.

ARCHIV - Das Logo der chinesischen Video-App Tiktok wird auf einem Smartphone-Bildschirm angezeigt. Foto: Andre M. Chang/ZUMA Wire/dpa

WASHINGTON - US-Präsident Donald Trump hat den Druck auf die Video-App Tiktok und ihren chinesischen Mutterkonzern Bytedance weiter erhöht. Trump ordnete in der Nacht zum Samstag unter anderem an, dass Bytedance sich binnen drei Monaten von allen Daten von Nutzern in den Vereinigten Staaten trennen müsse. Auch dürfe Bytedance in den USA kein Eigentum mehr besitzen, das für den Betrieb von Tiktok genutzt werde.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
International|vor 27 Minuten
Biden: Trump hat keinen Plan zur Bekämpfung von Corona
Volksblatt Werbung