Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
HANDOUT - Ajatollah Ali Chamenei, oberster Führer des Iran, hält eine Rede anlässlich des muslimischen Feiertags Eid al-Adha, der auch als «Opferfest» bekannt ist. Foto: -/Iranian Supreme Leader's Office/dpa - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung und nur mit vollständiger Nennung des vorstehenden Credits
Politik
International|31.07.2020

Chamenei: Trump könnte mit Iran-Verhandlungen im Wahlkampf punkten

TEHERAN - Der Iran lehnt Verhandlungen mit den USA auch deshalb ab, weil US-Präsident Donald Trump mit solchen Gesprächen bei der Präsidentenwahl im November punkten könnte.

HANDOUT - Ajatollah Ali Chamenei, oberster Führer des Iran, hält eine Rede anlässlich des muslimischen Feiertags Eid al-Adha, der auch als «Opferfest» bekannt ist. Foto: -/Iranian Supreme Leader's Office/dpa - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung und nur mit vollständiger Nennung des vorstehenden Credits
Nächster Artikel
Politik
International|vor 1 Stunde
Tichanowskaja verlangt freie Wahl in Belarus
Volksblatt Werbung