Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
ARCHIV - Die Klimaschutzaktivistinnen Luisa Neubauer (l) und Greta Thunberg stehen zusammen im Hambacher Forst. Vor dem EU-Sondergipfel zum Aufbauprogramm in der Corona-Krise fordern Klimaaktivistin Neubauer und die Bewegung Fridays for Future die Staatengemeinschaft auf, viel mehr für den Klimaschutz zu tun. Foto: Oliver Berg/dpa
Politik
International|16.07.2020

Thunberg und Mitstreiterinnen fordern klare Klimamassnahmen der EU

STOCKHOLM - Kurz vor dem EU-Gipfel zum Corona-Wiederaufbauplan haben Greta Thunberg und mehrere andere Klimaaktivistinnen die EU zu klaren Massnahmen gegen die drohende Klimakatastrophe aufgerufen.

ARCHIV - Die Klimaschutzaktivistinnen Luisa Neubauer (l) und Greta Thunberg stehen zusammen im Hambacher Forst. Vor dem EU-Sondergipfel zum Aufbauprogramm in der Corona-Krise fordern Klimaaktivistin Neubauer und die Bewegung Fridays for Future die Staatengemeinschaft auf, viel mehr für den Klimaschutz zu tun. Foto: Oliver Berg/dpa
Nächster Artikel
Politik
International|vor 18 Minuten
Tichanowskaja verlangt freie Wahl in Belarus
Volksblatt Werbung