Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Trotz der Coronavirus-Krise wurden am Sonntag in Spanien zwei Regionalwahlen durchgeführt - es kam aber kaum zu Überraschungen bei den Wahlresultaten.
Politik
International|12.07.2020

Regierungsparteien gewinnen bei Regionalwahlen in Spanien

MADRID - Trotz der einschneidenden Folgen der in Spanien besonders heftig verlaufenen Coronavirus-Krise haben die ersten Regionalwahlen keine grossen Veränderungen gebracht. Separatistische Parteien konnten zwar Gewinne verzeichnen.

Trotz der Coronavirus-Krise wurden am Sonntag in Spanien zwei Regionalwahlen durchgeführt - es kam aber kaum zu Überraschungen bei den Wahlresultaten.
Nächster Artikel
Politik
International|vor 2 Stunden
Ruhani: Corona-Notstand in Iran auch noch 2021
Volksblatt Werbung