Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Das Rettungsschiff Ocean Viking liegt im Hafen von Porto Empedocle vor Anker. Foto: Fabio Peonia/LaPresse/AP/dpa
Politik
International|07.07.2020

Migranten der "Ocean Viking" wechseln auf Quarantänefähre in Sizilien

ROM - Im Hafen von Porto Empedocle auf Sizilien haben 180 Migranten das private Rettungsschiff "Ocean Viking" verlassen, um auf eine italienische Quarantänefähre zu wechseln. Die Ausschiffung von 123 Menschen, bei denen negative Corona-Tests vorlagen, sei am späten Montagabend erfolgt, berichtete die Nachrichtenagentur Ansa.

Das Rettungsschiff Ocean Viking liegt im Hafen von Porto Empedocle vor Anker. Foto: Fabio Peonia/LaPresse/AP/dpa
Nächster Artikel
Politik
International|vor 41 Minuten
Schüsse vor Weissem Haus: Trump verlässt Pressekonferenz
Volksblatt Werbung