Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
US-Präsident Donald Trump geisselt bei einem Auftritt anlässlich des US-Nationalfeiertags in Mount Rushmore die "gnadenlose Kampagne zur Auslöschung unserer Geschichte". Er zielt damit auf die Debatte über Rassismus in den USA.
Politik
International|04.07.2020

Trump: "Kampagne zur Auslöschung unserer Geschichte ist im Gange"

WASHINGTON - US-Präsident Donald Trump hat seine erste Ansprache zum Unabhängigkeitstag in diesem Jahr genutzt, um Stimmung gegen Teilnehmer der landesweiten Protestbewegung gegen Rassismus zu machen.

US-Präsident Donald Trump geisselt bei einem Auftritt anlässlich des US-Nationalfeiertags in Mount Rushmore die "gnadenlose Kampagne zur Auslöschung unserer Geschichte". Er zielt damit auf die Debatte über Rassismus in den USA.
Nächster Artikel
Politik
International|vor 2 Stunden
Neuseeland meldet 13 weitere Corona-Fälle
Volksblatt Werbung