Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
In China soll der Verkauf von lebendem Geflügel schrittweise verboten werden. (Archivbild)
Politik
International|04.07.2020

China will Verkauf von lebendem Geflügel auf Märkten verbieten

PEKING - Als Konsequenz aus der Corona-Pandemie will China den Verkauf von lebendem Geflügel und das Schlachten der Tiere auf Märkten schrittweise verbieten. Das sagte Chen Xu von der Behörde für Marktregulierung am Freitag an einer Pressekonferenz.

In China soll der Verkauf von lebendem Geflügel schrittweise verboten werden. (Archivbild)
Nächster Artikel
Politik
International|vor 2 Stunden
Neuseeland meldet 13 weitere Corona-Fälle
Volksblatt Werbung