Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
St. Gallens Boris Babic (rechts) beim Fussball Super-League Spiel zwischen dem FC St. Gallen und Servette FC, am Sonntag, 9. Februar 2020, im Kybunpark in St. Gallen. (KEYSTONE/Gian Ehrenzeller)
Politik
International|02.07.2020

Covid-19-Fall bei FC St. Gallen

BERN - Ein Spieler des FC St. Gallen ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Der Stürmer Boris Babic war aus familiären Gründen nach Serbien gereist.

St. Gallens Boris Babic (rechts) beim Fussball Super-League Spiel zwischen dem FC St. Gallen und Servette FC, am Sonntag, 9. Februar 2020, im Kybunpark in St. Gallen. (KEYSTONE/Gian Ehrenzeller)
Nächster Artikel
Politik
International|vor 21 Minuten
Gericht: U-Haft für Kolumnist Tas in der Türkei war unrechtmässig

STRASSBURG - Die Untersuchungshaft des türkischen Sängers und Kolumnisten Atilla Tas ist nach der Auffassung des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte nicht rechtmässig gewesen. Wie das Gericht am Dienstag mitteilte, waren Tas' kritische Artikel in der Tageszeitung "Meydan" und seine Tweets nicht ausreichend, um den Verdacht auf die Terror-Straftaten zu begründen, wegen denen Ermittlungen gegen ihn liefen und er inhaftiert wurde. Die Haft sei willkürlich gewesen und habe Tas' Rechte auf Freiheit und Sicherheit und auf Meinungsfreiheit verletzt. (Nummer 72/17)

Volksblatt Werbung