Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
dpatopbilder - Mitglieder der Wahlkommission, die Schutzkleidung tragen, bereiten sich vor der Eröffnung eines Wahllokals vor. Noch bis Mittwoch, 01. Juli, können die Menschen über eine Verfassungsänderung abstimmen, die Präsident Putin dauerhaft die Macht sichern soll. Foto: Alexander Zemlianichenko/AP/dpa
Politik
International|01.07.2020

Verfassungsänderungen in Russland: Putin gibt Stimme ab

MOSKAU - Bei der Abstimmung über die umstrittenen Verfassungsänderungen in Russland hat Präsident Wladimir Putin am Mittwoch in Moskau seine Stimme abgegeben. Er habe - wie auch bei anderen Wahlen zuvor - persönlich in der Russischen Akademie der Wissenschaften gewählt, meldete die Agentur Tass am Mittwochvormittag.

dpatopbilder - Mitglieder der Wahlkommission, die Schutzkleidung tragen, bereiten sich vor der Eröffnung eines Wahllokals vor. Noch bis Mittwoch, 01. Juli, können die Menschen über eine Verfassungsänderung abstimmen, die Präsident Putin dauerhaft die Macht sichern soll. Foto: Alexander Zemlianichenko/AP/dpa

MOSKAU - Bei der Abstimmung über die umstrittenen Verfassungsänderungen in Russland hat Präsident Wladimir Putin am Mittwoch in Moskau seine Stimme abgegeben. Er habe - wie auch bei anderen Wahlen zuvor - persönlich in der Russischen Akademie der Wissenschaften gewählt, meldete die Agentur Tass am Mittwochvormittag.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
International|vor 43 Minuten
Moskau lockert trotz Coronavirus Maskenpflicht
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung