Volksblatt Werbung
Emmanuel Macron steht nach Erfolgen der Grünen bei den Kommunalwahlen unter Zugzwang in der Umweltpolitik. Foto: Christian Hartmann/Pool Reuters/AP/dpa
Politik
International|29.06.2020

Macron bereit zu Volksabstimmung über Klimafragen

PARIS - Frankreichs Präsident Emmanuel Macron ist bereit, die Bevölkerung vom kommenden Jahr an über bestimmte Fragen des Klimaschutzes abstimmen zu lassen. Dabei gehe es unter anderem um eine Verfassungsänderung, um die Begriffe Biodiversität, Umwelt und den Kampf gegen den Klimawandel in den Text aufzunehmen.

Emmanuel Macron steht nach Erfolgen der Grünen bei den Kommunalwahlen unter Zugzwang in der Umweltpolitik. Foto: Christian Hartmann/Pool Reuters/AP/dpa
Nächster Artikel
Politik
International|vor 45 Minuten
Peru verschärft Corona-Massnahmen und schränkt Inlandsflüge ein

LIMA - Angesichts zunehmender Coronavirus-Fälle hat die Regierung Perus für die Hauptstadtregion Lima und neun weitere Regionen strenge Ausgangsbeschränkungen beschlossen. Die Massnahmen sollen vom 31. Januar bis 14. Februar gelten, wie Präsident Francisco Sagasti am Dienstagabend (Ortszeit) in einer Rede an die Nation ankündigte. Wegen der extremen Ansteckungsgefahr werde auch der Flug- und der Busverkehr zwischen den betroffenen Regionen des südamerikanischen Landes ausgesetzt.

Volksblatt Werbung