Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Michel Barnier (l), Chefunterhändler der Europäischen Union für den Brexit, spricht während einer Plenarsitzung im Europäischen Parlament mit David McAllister (CDU), EU-Parlamentarier und CDU-Brexit-Experte. Foto: Francisco Seco/AP/dpa
Politik
International|29.06.2020

Brexit: Barnier und Frost starten neue Gesprächsrunde in Brüssel

BRÜSSEL/LONDON - Unter wachsendem Zeitdruck suchen Grossbritannien und die Europäische Union diese Woche Fortschritte für einen Handelspakt nach dem Brexit. Der britische Beauftragte David Frost traf dazu am Montag in Brüssel EU-Unterhändler Michel Barnier - erstmals nach wochenlangen Videokonferenzen wieder persönlich. Es war der Auftakt zu einer weiteren einwöchigen Verhandlungsrunde.

Michel Barnier (l), Chefunterhändler der Europäischen Union für den Brexit, spricht während einer Plenarsitzung im Europäischen Parlament mit David McAllister (CDU), EU-Parlamentarier und CDU-Brexit-Experte. Foto: Francisco Seco/AP/dpa

BRÜSSEL/LONDON - Unter wachsendem Zeitdruck suchen Grossbritannien und die Europäische Union diese Woche Fortschritte für einen Handelspakt nach dem Brexit. Der britische Beauftragte David Frost traf dazu am Montag in Brüssel EU-Unterhändler Michel Barnier - erstmals nach wochenlangen Videokonferenzen wieder persönlich. Es war der Auftakt zu einer weiteren einwöchigen Verhandlungsrunde.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
International|vor 1 Stunde
Neuseelands Gesundheitsminister tritt nach Corona-Fauxpas ab
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung