Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Ursula von der Leyen, Präsidentin der Europäischen Kommission. Foto: Olivier Hoslet/EPA Pool/AP/dpa
Politik
International|24.06.2020

EU-Kommission plant 344 Milliarden für Corona-Hilfen 2021 ein

BRÜSSEL - Aus dem geplanten 750-Milliarden-Programm zur Bewältigung der Corona-Wirtschaftskrise in der EU könnten im kommenden Jahr bereits 344 Milliarden Euro genutzt werden. Das geht aus am Mittwoch vorlegten Vorschlägen der EU-Kommission zum europäischen Gemeinschaftshaushalt 2021 hervor.

Ursula von der Leyen, Präsidentin der Europäischen Kommission. Foto: Olivier Hoslet/EPA Pool/AP/dpa
Nächster Artikel
Politik
International|vor 48 Minuten
Trump: Nominierungsrede in Weissem Haus oder Gettysburg
Volksblatt Werbung