Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
HANDOUT - Migranten an Bord des Rettungsschiffs «Sea Watch 3» in Porto Empedocle auf Sizilien. Foto: Laila Sieber/Sea-Watch/dpa - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit einer Berichterstattung über Seenotrettung im Mittelmeer von Sea-Watch und nur mit vollständiger Nennung des vorstehenden Credits
Politik
International|24.06.2020

Migranten von "Sea-Watch 3" positiv auf Coronavirus getestet

ROM - Wenige Tage nach ihrer Ankunft mit dem Rettungsschiff "Sea-Watch 3" in Sizilien sind 28 von 211 Migranten an Bord positiv auf das Coronavirus getestet worden. Dies berichtete am Mittwoch die italienische Nachrichtenagentur Ansa.

HANDOUT - Migranten an Bord des Rettungsschiffs «Sea Watch 3» in Porto Empedocle auf Sizilien. Foto: Laila Sieber/Sea-Watch/dpa - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung im Zusammenhang mit einer Berichterstattung über Seenotrettung im Mittelmeer von Sea-Watch und nur mit vollständiger Nennung des vorstehenden Credits
Nächster Artikel
Politik
International|vor 1 Stunde
Trump: Nominierungsrede in Weissem Haus oder Gettysburg
Volksblatt Werbung