Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
In den USA haben am Montag - wie etwa in Philadelphia - erneut zahlreiche Menschen gegen Rassendiskriminierung sowie Polizeiwillkür demonstriert.
Politik
International|02.06.2020

Proteste in den USA dauern an - Tränengas in Philadelphia

WASHINGTON - Bei Protesten nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd hat die Polizei in der US-Metropole Philadelphia Tränengas gegen Demonstranten eingesetzt. Dies berichtete der Sender CNN am Montag (Ortszeit).

In den USA haben am Montag - wie etwa in Philadelphia - erneut zahlreiche Menschen gegen Rassendiskriminierung sowie Polizeiwillkür demonstriert.
Nächster Artikel
Politik
International|heute 01:17
Trump kündigt weitere grosse Wahlkampfveranstaltung an
Volksblatt Werbung