Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Im New Yorker Stadtteil Brooklyn setzten Demonstranten ein Polizeiauto in Brand.
Politik
International|31.05.2020

Proteste und Gewalt trotz Ausgangssperren in US-Städten

MINNEAPOLIS - Der Tod eines Afroamerikaners nach einem brutalen Polizeieinsatz in der US-Stadt Minneapolis hat am Wochenende landesweit erneut zu Protesten und Gewalt geführt. Trotz Ausgangssperren in mindestens 25 Städten gingen Menschen die fünfte Nacht in Folge auf die Strassen.

Im New Yorker Stadtteil Brooklyn setzten Demonstranten ein Polizeiauto in Brand.
Nächster Artikel
Politik
International|vor 3 Minuten
US-Experte Fauci: Einige Bundesstaaten haben sich zu früh geöffnet
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung