Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die ungarische Regierung hat einen Gesetzentwurf beim Parlament deponiert, mit welchem das Land nach der Coronavirus-Krise wieder zur politischen Normalität zurückkehren soll. (Archivbild Parlament)
Politik
International|27.05.2020

Ungarns Regierung leitet Aufhebung von Corona-Vollmachten ein

BUDAPEST - Die ungarische Regierung hat die Aufhebung der Sondervollmachten eingeleitet, die sie während der Coronavirus-Pandemie erhalten hatte. Einen entsprechenden Gesetzesvorschlag reichte der Vize-Ministerpräsident Zsolt Semjen am Dienstag kurz vor Mitternacht ein.

Die ungarische Regierung hat einen Gesetzentwurf beim Parlament deponiert, mit welchem das Land nach der Coronavirus-Krise wieder zur politischen Normalität zurückkehren soll. (Archivbild Parlament)
Nächster Artikel
Politik
International|vor 46 Minuten
Auch russische Resolution für humanitäre Hilfe in Syrien scheitert
Volksblatt Werbung