Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs schliesst Ungarns rechtsnationale Regierung die zwei umstrittenen Transitlager für Migranten unmittelbar an der Grenze zu Serbien. Auf dem Archivbild das Lager Tompa.
Politik
International|21.05.2020

Ungarn schliesst umstrittene Transitlager für Asylbewerber

BUDAPEST - Ungarns rechtsnationale Regierung schliesst die zwei umstrittenen Transitlager für Schutzsuchende unmittelbar an der Grenze zu Serbien. Dies gab Kanzleramtsminister Gergely Gulyas am Donnerstag in Budapest bekannt.

Nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs schliesst Ungarns rechtsnationale Regierung die zwei umstrittenen Transitlager für Migranten unmittelbar an der Grenze zu Serbien. Auf dem Archivbild das Lager Tompa.
Nächster Artikel
Politik
International|vor 2 Stunden
Kandidat Biden verspricht nach Floyds Tod Kampf gegen Rassismus