Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Der Zustand des mit dem Coronavirus infizierten britischen Premierministers Boris Johnson hat sich verschlechtert. Er wurde auf eine Intensivstation gebracht.
Politik
International|06.04.2020

Corona-Infektion: Britischer Premierminister auf Intensivstation

LONDON - Der britische Premierminister Boris Johnson ist wegen seiner Covid-19-Erkrankung auf die Intensivstation verlegt worden. Sein Zustand habe sich im Laufe des Nachmittags verschlechtert, sagte eine Regierungssprecherin am Montagabend in London.

Der Zustand des mit dem Coronavirus infizierten britischen Premierministers Boris Johnson hat sich verschlechtert. Er wurde auf eine Intensivstation gebracht.
Nächster Artikel
Politik
International|vor 1 Stunde
Unruhen in Serbien wegen Corona-Politik von Präsident Vucic
Volksblatt Werbung