Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Eine Herde wilder Kaschmir-Ziegen streift neuerdings durch die menschenleeren Strassen des britischen Seebads Llandudno.
Politik
International|01.04.2020

Kaschmir-Ziegen erobern Küstenort in Wales

LLANDUDNO - Eine Herde wilder Kaschmir-Ziegen hat während der Corona-Pandemie die fast menschleeren Strassen des britischen Seebads Llandudno erobert. Die Tiere kamen von einem kleinen Berg im Norden von Wales herunter und tummeln sich seitdem in dem Ort an der Irischen See.

Eine Herde wilder Kaschmir-Ziegen streift neuerdings durch die menschenleeren Strassen des britischen Seebads Llandudno.
Nächster Artikel
Politik
International|vor 6 Minuten
Black Lives Matter: Statue von David de Pury in Neuenburg beschmiert

In der Nacht auf Montag wurde die Statue von David de Pury in Neuenburg mit roter Farbe beschmiert. Der gebürtige Neuenburger war Mitte des 18. Jahrhunderts unter anderem Sklavenhändler im Auftrag des portugiesischen Königshofs. Neuenburger Aktivisten forderten schon Anfang Juni in einer Petition die Demontage der Statue.

Volksblatt Werbung